Glossar

Basiswährung: Ist der Zähler des gehandelten Paares.

Terms Currency (Angebotspreis): Ist der Nenner des Paares, zu dem Preis des Paares zitiert.

Kaufen (lang): Auf dem Forex-Markt bedeutet lang, dass Sie die Basiswährung kaufen und zur selben Zeit die Terms Currency (Angebotspreis) zu verkaufen.

Verkaufen (kurz): Auf dem Forex-Markt bedeutet kurz, dass Sie die Basiswährung verkaufen und zur selben Zeit die terms currency (Angebotspreis) kaufen.

Bid: Der beste (höchste) Preis, der von den Käufern angeboten wird.

Fragen Sie: Der beste (niedrigste) Preis, der von den Verkäufern angeboten wird.

Lotgröße: Misst die Menge des Handels und bezieht sich auf die Basiswährung. Dieser Betrag ist auf 100.000 (1 Standard-Lot), 10.000 (1 Mini-Lot) oder 1.000 (1 Mikro lot) standardisiert. Wenn Sie ein Währungspaar handeln, der Betrag den Sie handeln, bezieht sich auf die Basiswährung. Also wenn Sie 100.000 EUR / USD verkaufen, verkaufen Sie praktisch 100.000 EUR und wenn Sie 100.000 EUR / USD kaufen dann kaufen Sie 100.000 EUR. Dieser Betrag (100.000) wird Nennwert oder Nominalwert genannt.

Pip: Ein Pip ist die kleinste Preisstufe im Devisenhandel. Die meisten Währungen werden an vier Dezimalstellen gehandelt, so dass ein Pip 0,0001 oder 1/100 von einem Cent ist. Die Ausnahme zu der vier Dezimalstellenrechung, ist der Japanische Yen. Dieser wird normalerweiser auf zwei Dezimalstellen gehandelt.

Pip Wert: Um den Wert in der Gegenwährung auszudrücken, multiplizieren Sie 1 Pip mit der Lotgröße.

  • EURUSD pip = 0.0001 X 100,000 = $10.00 (für Standard Lots)
    EURUSD pip = 0.0001 X 10,000 = $1.00 (für Mini Lots)

    Um ihn in die Ausgangswährung zu konvertieren, wird er durch den Wechselkurs geteilt:
    Beispiel: EURUSD exchange rate = 1.4750, then $10.00 / 1.4750 = 6.78€

  • GBP / JPY pip = 0.01 X 100,000 = 1000 ¥ (für Standard Lots)

    Um ihn in die Kontowährung umzurechnen (z.B. USD), wird er durch den Wechselkurs $/¥ geteilt:
    Wenn $/¥ = 82.12 then 1000 ¥ / 82.12 = 12.17$

Gewinn-Verlust-Berechnung: P / L (lang) = [viel Größe * (Schliessungspreis - Öffnungspreis) * Umrechnungskurs] / Schliessungspreis
P / L (kurzfristig) = [lot Größe * (Öffnungspreis -Schliessungspreis) * Umrechnungskurs] / Schliessungspreis

Umrechnungskurs: Ist der Kurs, der das Ergebniss des Handels (Gewinn/Verlust) in die Kontowährung umwandelt. Beispiel: Nehmen wir an, dass wir ein Konto in USD führen und eine (lang) Britische Pfund Position, gegenüber dem japanischen Yen mit 130,423 öffneten und diese bei 130,957 geschlossen wurde. Der gehandelte Betrag ist 5mil oder 50 Lots und der GBP/USD-Kurs zum Zeitpunkt der Schließung liegt bei 1,58465 (dies ist der Umrechnungskurs, der die Umwandlung in unsere Kontowährung ermöglicht, unter Berücksichtigung etwaiger Dreiecks Arbitrage-Möglichkeiten).

P/L= [5mil*(130.957 – 130.423)*1.58465] / 130.957 = $32,308.43

Marge-Anforderung: Der Mindestbetrag, der zum Öffnen einer Position verwendet wird. Die Marge hängt von der Hebelwirkung des Kontos ab. Z.B. Wenn die Hebelwirkung 1:30 ist, können Sie eine Position eröffnen, die dreißigmal größer als der Treuhandbetrag ist.

Initiale (offen) Margin: Ist der Betrag der im Anlegers Konto verfügbar sein muss, um ein öffnen (Initiierte) Position zu öffnen. Dieser Betrag wird als Prozentsatz des Margin-Anforderung eingestellt. Bei AAAFX liegt dieser Prozentsatz bei 105% der Margin-Anforderung. Beispeil: Wenn die Margin-Anforderung für einen Handel $ 1000 ist, muss jemand mindestens $ 1050 auf seinem Konto haben, um die entsprechende Position zu öffnen.

Leverage: Legt den Prozentsatz des Nennwertes eines Handels, der als Margin erforderlich ist fest.

"Swap (Rollover-Gebühren): Um eine risikolosen Gewinn an den eingebetteten Entschädigung von der Zinsunterschied der beiden beteiligten Währungen Zusammenhang zu vermeiden, muss ein Betrag nach kurzfristigen Zinsen gutgeschrieben oder belastet werden.

Swap = [Lotgröße * (Kaufkurs- Verkaufskurs)] / (365 * Preis) "

Beispiel: Geht man davon aus, ein Investor verfügt über 10.000 CAD / USD. Der aktuelle Wechselkurs ist 0,9155. Der kurzfristige Zinssatz auf dem kanadischen Dollar (Basiswährung ) ist 4,25%, und die kurzfristigen Zinsen auf dem US-Dollar (der angegebenen Währung) beträgt 3,5%. In diesem Fall ist das Rollover Interesse $ 22,44 [{10000 x (4,25% - 3,5%)} / (365 x 0,9155)].

Dies ist die allgemeine einfache Formel, die für die Rollover-Berechnung verwendet wurde.

Wenn also die gekaufte Währung einen höheren kurzfristigen Zinssatz (zB LIBOR) als die verkaufte Währung hat, so wird der jeweilige Betrag wird dem Anlagekonto gutgeschrieben.

Wenn eine Position von Mittwoch auf Donnerstag bewegt, so wird der Rollover-Betrag dreifach belastet / gutgeschrieben. Das geschieht, wenn eine Position am Mittwoch ist. Dann der Freitag als Zahl/Kredit Tag berücksichtigt. Wenn sich Position jedoch von Mittwoch auf Donnerstag bewegt, dann bewegt sich Zahl/Kredit Tag um drei Tage (da am Wochenende der Markt geschlossen ist) auf Montag.

Die Rollover-Betrag (USD pro std lot) erscheint auf einer täglichen Basis auf der AAAFx Website. Dieser Betrag wird entweder gutgeschrieben oder belastet, für jedes Währungspaar, je nach Position (Kauf / Verkauf).

Margin Call: Wenn das Kapital eines Kontos die Höhe der Margin-Anforderung erreicht oder darunter fällt.

Stop-out: Die Situation, in der alle offenen Positionen eines Kontos vom Broker geschlossen werden, weil das Eigenkapital eine vorgegebene Margenanforderung erreicht. In AAAFx entspricht dieser Level 50% der Margenanforderung. Wenn z.B. die Margenanforderung 1.000$ und das Eigenkapital des Kontos 500$ beträgt, werden alle offenen Positionen automatisch geschlossen.

FX link icon

Instrument

Applied Leverage

EUR/USD

1:30

USD/JPY

1:30

GBP/USD

1:30

USD/CHF

1:30

EUR/CHF

1:30

AUD/USD

1:20

USD/CAD

1:30

NZD/USD

1:20

EUR/GBP

1:30

EUR/JPY

1:30

GBP/JPY

1:30

CHF/JPY

1:30

GBP/CHF

1:30

EUR/AUD

1:20

EUR/CAD

1:30

AUD/CAD

1:20

AUD/JPY

1:20

CAD/JPY

1:30

NZD/JPY

1:20

GBP/CAD

1:30

AUD/NZD

1:20

EUR/NZD

1:20

AUD/CHF

1:20

GBP/AUD

1:20

CAD/CHF

1:30

EUR/SEK

1:20

USD/SEK

1:20

EUR/NOK

1:20

USD/NOK

1:20

USD/MXN

1:5

USD/ZAR

1:20

ZAR/JPY

1:20

NZD/CHF

1:20

NZD/CAD

1:20

USD/CNH

1:20

CFDs link icon

CFD

Symbol

Vertragsgröße (Multiplikator)

Applied Leverage

Handelstunden*

Pausenzeiten*

INDIZES

ESP35

1 €

1:10

Täglich 08.00 – 16.30

Sonstiges

GER30

1 €

1:20

Täglich 07.00- 21.00

Sonstiges

US30

1 $

1:20

SO 23.00 – FR 21.15

Täglich von 21.15 bis 21.30

Täglich von 22.00 bis 23.00

CHN50

1 $

1:10

Täglich 02.00 - 21:45

Täglich von 09:30 bis 10.00

NAS100

1 $

1:20

SO 23.00 – FR 21.15

Täglich von 21.15 bis 21.30

Täglich von 22.00 bis 23.00

SPX500

10 $

1:20

SO 23.00 – FR 21.15

Täglich von 21.15 bis 21.30

Täglich von 22.00 bis 23.00

AUS200

1 AUD

1:20

Täglich 22:50 – 21:00 (FR 20.45 GMT)

Täglich von 05:30 bis 06:10

FRA40

1 €

1:20

Täglich 07.00 – 21.00

Sonstiges

UK100

1 GBP

1:20

Täglich 07.00 – 21.00

Sonstiges

EUSTX50

1 €

1:20

Täglich 07.00 – 21.00

Sonstiges

ROHSTOFFE

USoil

100 b

1:10

SO 23.00 – FR 21:45

Täglich von 22.00 bis 23.00

UKoil

100 b

1:10

MO 01.00 – FR 21.45

Täglich von 22.00 bis 01.00

XAU/USD

1 oz

1:20

SO 23.00 – FR 21.45

Täglich 22.00 bis 23.00

XAG/USD

50 oz

1:10

SO 23.00 – FR 21.45

Täglich 22.00 bis 23.00

Copper

1000 lbs

1:10

SO 23.00 – FR 21.45

Täglich 22.00 bis 23.00

NGAS

1000 mmBtu

1:10

SO 23.00 – FR 21:45

Täglich 22.00 bis 23.00

KASSE

Bund

100 €

1:5

Täglich 07.00 – 21.00

Sonstiges

BITCOIN

BTCUSD

1 BTC

1:2

SO 22.00 – FR 22:00

Sonstiges

ETHEREUM

ETHUSD

1 ETH

1:2

SO 22.00 – FR 22:00

Sonstiges

LITECOIN

LTCUSD

1 LTC

1:2

SO 22.00 – FR 22:00

Sonstiges

RIPPLE

XRPUSD

1000 XRP

1:2

SO 22.00 – FR 22:00

Sonstiges

BITCOIN CASH

BCHUSD

1 BCH

1:2

SO 22.00 – FR 22:00

Sonstiges

*GMT-Zeit
GMT-1 (während der Sommerzeit)

Hinweise:

  • Maximale Anzahl von Aufträgen: 1000

  • Maximale Lose pro Auftrag: 100

  • Maximale Lose pro Auftrag für Erdgas: 10

P / L-Rechnung (lang): [(Schliessungspreis - Öffnungspreis) * Kontraktgröße * Lots] / Umrechnungskurs

  • Beispiel 1: Kaufen Sie 5 Lots UK100 Eröffnungskurs 7675,1 Schlusskurs 7681,7. Die Währung des Kontos ist EUR und der Umrechnungskurs beträgt €/£ = 0,895
    P/L = [(7681,7 - 7675,1) * £ 1 * 5] / 0,895 = $36,87

  • Beispiel 2: Kaufen 10 lots US oil. Geöffnet bei 96.05 geschlossen bei 96.62. Konto Währung USD
    P/L = [(96.62 – 96.05)*100b*10]/1$ = 570$

Margin-Berechnung: [(Lots * Kontraktgröße * Preis) / (angewandter Hebel * Kontohebel / 20)] * Umrechnungskurs

  • Beispiel: Die erforderliche Marge für das Beispiel 1 ist:
    Marge = [(5 * £1 * 7675,1) / (20 * 20 / 20)] / 0,895 = € 2143,88
    Die erforderliche Marge für das Beispiel 2 ist:
    Marge = [(10 * $35.6 * 100b) 0 (10 * 20 / 20)] / $1 = $ 3560

  • Im Allgemeinen gibt die Kontraktgröße oder der Multiplikator den Sinn des zugrunde liegenden Produktes (Index, Rohstoff) an

  • DerIndizien Multiplikator konvertiert Punkte in Geld

  • Der Rohstoff Multiplikator ermittelt die Menge des zugrunde liegenden Produktes.

Rollover:, auf alle CFD-Symbole angewendet. Rollover hängt vom 3 Monats-LIBOR ab.

  • z.B. Kunde ist lang 10 US 30

  • Die aktuelle Rolle (Kaufen) ist - 0,88 $

  • Der Kunde wird für den jeweiligen Handelstag mit einer Gebühr von $8.80 (-$0.88 * 10) berechnet werden.

  • Für Indexpositionen wird ein 3-Tage-Rollover am Freitag (22:00 GMT) entstehen.

  • Für Metallpositionen wird ein 3-Tage-Rollover am Freitag (22:00 GMT) entstehen.

Trade Bitcoin CFD - Example:

  • Для счета США (Basiswährung), планирующего открыть ордер BTC/USD с минимальным размером, применяются следующие условия

  • Минимальное значение контракта: 1 контракт (= 1 х BTC/USD)

  • Margin-Berechnung: [(Lots * Kontraktgröße * Preis) / (angewandter Hebel * Kontohebel / 20)] * Umrechnungskurs

  • Aufschlag: null

  • Provision: Festbetrag von $2 pro Kontrakt

Ablaufdatenlink icon

Treasury-Produkte laufen Quartalsweise ab (siehe Tabelle unten). Kunden, die eine offene Position mit dem Ablaufdatum halten wird bei Bid / Offer um 21:00 Uhr GMT für BUND, geschlossen werden. Die einzige Folge hier ist, dass der Kunde schwimmende P / L zum Zeitpunkt der Schliessung realisieren wird. Es wird kein Rollover für alle Treasury Verträge angeboten.

BUND Ablaufdaten
2018 7-März
6-Juni
2019 5-Sept
5-Dez